Druckversion

Stellenausschreibung

Referent/-in „Prävention von salafistischer Radikalisierung“

Im Niedersächsischen Justizministerium ist in der Geschäftsstelle des Landespräventionsrats (LPR)  der Arbeitsplatz einer Referentin oder eines Referenten für den Arbeitsbereich „Prävention von salafistischer Radikalisierung“ im Landesdemokratiezentrum Niedersachsen zu besetzen.

Der zu besetzende Arbeitsplatz ist befristet bis zum 31.12.2019.  Für Tarifbeschäftigte ist der Arbeitsplatz nach Entgeltgruppe 13 TV-L bewertet. Eine zeitnahe Besetzung (in Teilzeit oder Vollzeit) ist beabsichtigt.
Vollständige Stellenausschreibung (.pdf)

 

Weitere Informationen über freie Stellen und Ausbildungsplatzangebote beim Land Niedersachsen finden Sie unter www.karriere.niedersachsen.de