Druckversion

Regionalkonferenzen Kommunale Kriminalprävention

LPR Vorstand und Geschäftsstelle haben beschlossen, in Ergänzung zu den bestehenden zentralen Großveranstaltungsformaten des LPR, dezentrale ganztägige Regionalkonferenzen in Niedersachsen durchzuführen. Die Veranstaltungen richten sich an alle haupt-, neben- und ehrenamtlichen Akteure in der Kriminalprävention sowie an politisch Verantwortliche.

Folgende Zielsetzungen verfolgt der LPR mit der Durchführung von Regionalkonferenzen:

  • Mehr Präventionsakteure in der Fläche durch dezentrale Veranstaltungsangebote erreichen
  • Steigerung des Bekanntheitsgrads der Arbeit des LPR im Allgemeinen sowie spezieller Beratungs- und Fortbildungsangebote im Besonderen
  • Wissenstransfer und Austausch zu wichtigen (regionalen und überregionalen) Themen der Prävention
  • Erleichterung der Gründung neuer Präventionsgremien
  • Steigerung und Verbesserung der Zusammenarbeit von Gremien untereinander

 

Termine:

  1. Regionalkonferenz für das nordöstliche Niedersachsen am 15. März 2012 in Celle
  2. Regionalkonferenz im Bereich der Polizeidirektion Osnabrück am 08. März 2013 in Osnabrück
  3. Regionalkonferenz im Bereich der Polizeidirektion Göttingen am 05. März 2014 in Göttingen
  4. Regionalkonferenz im Bereich der Polizeidirektion Oldenburg am 12. März 2015 in Wilhelmshaven
  5. Regionalkonferenz im Bereich der Polizeidirektion Braunschweig am 16. März 2016 in Braunschweig