Druckversion

Online-Fortbildung für Geschäftsführende von kommunalen Präventionsgremien

Datum: 13.07.2022, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: digital via MS Teams
Teilnahmegebühr: -
 

Unterstützung für die schulische Prävention

Teil 4 der Online - Fortbildungsreihe für Geschäftsführende von kommunalen Präventionsgremien

Schulen sind Schlüsselakteure in der kommunalen Prävention. Was können Kommunen und kommunale Präventionsnetzwerke tun, um Schulen besser bei ihrer Präventionsarbeit zu unterstützen?
In unserer Online – Fortbildungsreihe für Geschäftsführende und Verantwortliche für kommunale Präventionsgremien möchten wir Ansätze dafür vorstellen und diskutieren.

Vivien Voit von der FINDER – Akademie wird „Schools That Care“ (STC) vorstellen. Damit wird die vom LPR unterstützte Methode von „Communities That Care“ (CTC) für einzelne Schulen zugänglich. Unabhängig davon, ob die Kommune CTC einsetzt, können Schulen mit STC eine Unterstützung bei der (Weiter-)Entwicklung ihrer schulischen Präventionskonzepte erhalten.

Mario Jansen vom Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover / Landesunfallkasse Niedersachsen wird eine Fortbildung zur Erstellung von schulischen Erziehungs- und Präventionskonzepten vorstellen, die gemeinsam mit dem LPR konzipiert wurde.

Wir wollen bei der Veranstaltung besprechen, wie kommunale Präventionsgremien diese und andere Ansätze zur Unterstützung der Schulen nutzen können.

Die Veranstaltung findet am 13. Juli 2022 von 10.00 – 12.00 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich bis zum 08. Juli 2022 auf unserer Webseite an.

Einen Teilnahme-Link erhalten Sie am Montag, den 11. Juli vor der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.