Druckversion
  • Downloads
  • Download: Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zurFörderung von Maßnahmen und Projekten des sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen (208 KB)
  • Download: Projektantragsformular (474 KB)
  • Download: Anlage Projektantrag Finanzierungsplan (41 KB)
  • Download: Informationsblatt für Antragsteller (315 KB)

Förderung von Maßnahmen und Projekten zur Prävention des sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen

Der Niedersächsische Landtag hat Ende 2019 entschieden, dem Landespräventionsrat Niedersachsen für das Haushaltsjahr 2020 Mittel zur Förderung von Maßnahmen und Projekten zur Prävention des sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen zur Verfügung zu stellen. Insbesondere sollen Pilotprojekte und Modelle zur Implementierung und Fortentwicklung fachlich fundierter, institutionenübergreifender Kooperationsstrukturen zwischen lokal und regional zuständigen staatlichen und nichtstaatlichen Stellen, Institutionen und Organisationen sowie Qualitätsstandards für universelle / selektive Prävention im Bereich des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen gefördert werden.

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen und Projekten zur Prävention des sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen ist am 15.03.2020 in Kraft getreten.