Druckversion

Prävention als Chance (PaC) – Gewaltprävention und Soziales Lernen im Verbund

Ministerium 
Handlungsfeld 
Ziele 
PaC ist ein Mehrebenen-Programm, das alle Personen, Institutionen und Einrichtungen einer Kommune, die an der Sozialisation und Erziehung von Kindern und Jugendlichen beteiligt sind, einbezieht. Durch aufeinander abgestimmte Maßnahmen werden die Stärken und Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräften gestärkt und gefördert. Zusätzlich werden Kinder und Jugendlichen mit speziellem Unterstützungsbedarf oder in problematischen Situationen durch besondere Hilfeangebote unterstützt und begleitet. Leitziel des Programms ist die nachhaltige Verankerung von Gewaltprävention an Kindertageseinrichtungen und Schulen. PaC – Prävention als Chance wurde mit dem Förderpreis Kriminalprävention 2007 ausgezeichnet. Zur Zeit wird PaC – Prävention als Chance niedersachsenweit umgesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pac-programm.de
Mittel 
Haushaltsmittel der Programmträger (LKA NI und GUV Hannover) und Kommunen sowie Sponsorenmittel
Start 
01.01.2004
Ende 
offen (abgeschlossen)
Träger 
Landeskriminalamt Niedersachsen ( LKA NI )
Am Waterlooplatz 11
30169 Hannover

Telefon: 0511 26262-0
http://www.lka.niedersachsen.de ››

Kooperationspartner 
GUV Hannover, MK
Links Startseite ››
Schlüsselbegriffe Gewaltprävention, Grundschule, Jugendliche, Kinder, Mehrebene-Programm, Schule, soziales Lernen