Druckversion

Lions-Quest (Erwachsen werden )    

Ministerium 
Handlungsfeld 
Ziele 
Das Programm „Erwachsen werden (Lions-Quest)“ wurde 1975 in den USA entwi-ckelt und 1991 von Prof. Hurrelmann auf deutsche Verhältnisse adaptiert. LionsQuest, das mit Hilfe der Lions-Clubs in Niedersachsen seit 1995 realisiert wird, setzt sich mit den Problemen Heranwachsender auseinander. Nahezu 8.500 Lehrkräfte wurden inzwischen von Lions-Quest-Trainern ausgebildet und setzen das Programm in ihren Schulen um. Wie in dem am 12.05.2004 unterzeichneten Kooperationsvertrag zwischen den Lions-Clubs und dem Kultusministerium niederlegt, wurden 29 Lions-Quest-Praxisbegleiter ausgebildet, die die Lehrkräfte bei der Durchführung des Programms in den Schulen unterstützen. Lions-Quest wird künftig als Schulentwicklungsprojekt fortgeführt. Zum 1. 2.2007 wurden dazu in einem ersten Schritt 20 Prozessmoderatorinnen und -moderatoren ausgebildet und mit der Umsetzung beauftragt.
Mittel 
3 VZLE
Start 
01.01.1995
Ende 
31.12.2015 (abgeschlossen)
Träger 
Lions Clubs
Bleichstraße 1-3
65183 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 991 54-0
http://www.lions.de ››

Kooperationspartner 
LSchB, NiLS
Schlüsselbegriffe Prozessmoderation, soziales Lernen, Weiterbildung