Druckversion

Koordinierungszentren Kinderschutz – Kommunale Netzwerke Früher Hilfen

Ministerium 
Handlungsfeld 
Ziele 
Ziel ist eine verlässliche und verbindliche Kooperation vom Jugendhilfe- und Gesundheitssystem. Durch Optimierung der lokalen Vernetzung soll eine frühzeitige Erkennung und Beurteilung von riskanten Lebens-situationen bei Kindern bewirkt werden. Die Standorte in Braunschweig, Lüneburg, Oldenburg sowie Stadt und Region Hannover beraten alle interessierten niedersächsischen Kommunen beim Ausbau ihrer lokalen Netzwerke Früher Hilfen.
Mittel 
120.000
Start 
01.07.2007
Ende 
31.12.2019
Träger 
LS - Außenstelle Hannover
Am Waterlooplatz 11
30169 Hannover

Telefon: 0511 - 106-0
http://www.soziales.niedersachsen.de ››

Kooperationspartner 
Standorte: Hannover Braunschweig Lüneburg Oldenburg
Links Nieders. Landesamt für Soziales ››
Schlüsselbegriffe Kinderschutz, Kommunalberatung