Druckversion

Alternative Sport (AS) - Strukturiertes Freizeitangebot gegen Jugendgewalt

Ministerium 
Handlungsfeld 
Ziele 

"Alternative Sport" ("AS") ist ein strukturiertes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche gegen Jugendgewalt, ausgelegt auf die Gesamtregion Braunschweig. 

Durch flexible, kostenlose Sportprojekte vor Ort werden der Zielgruppe zahlreiche, inhaltlich unterschiedliche Alternativen zum „Rumhängen“ angeboten. Diese niederschwelligen Angebote auf kommunaler Ebene ermöglichen Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung und können dadurch einen effektiven Beitrag zur Gewaltprävention leisten.
Zudem sollen hierdurch die örtliche Sozialsituation und die Integration insbesondere von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund verbessert werden. 

 „AS“ soll delinquente Kinder und Jugendliche als auch Kinder und Jugendliche aus Problembereichen durch die Sportangebote in soziale Gesellschaftsstrukturen einbinden und damit langfristig den Anteil von Kindern und jugendlichen Straftätern an der Gesamtzahl der Tatverdächtigen im Bereich von Rohheitsdelikten senken und somit der Prävention der Jugendgewalt dienen.

„AS“ ist ein Gemeinschaftsprogramm der Polizeidirektion Braunschweig, der Staatsanwaltschaft Braunschweig und der Landesschulbehörde Braunschweig mit dem Ziel der Bündelung, Vernetzung und Koordinierung bereits bestehender Angebote zur Gewaltprävention unter Einbindung des Sports.

Zwischenzeitlich beteiligen sich in der Region Braunschweig fast 20 Einzelprojekte an diesem Programm, die durch den Förderverein „Alternative Sport“ vielfältig unterstützt werden.

Ausführliche Informationen sind im Internet (Link s.u.) zu finden.

Mittel 
Sponsorenmittel
Start 
01.01.2006
Ende 
offen (abgeschlossen)
Träger 
Polizeidirektion Braunschweig
Friedrich-Voigtländer-Str. 41
38104 Braunschweig

Telefon: 0531 476-0
http://www.polizei.niedersachsen.de ››

Kooperationspartner 

Landesschulbehörde Braunschweig, Schulen, (Sport-)Vereine und andere; insgesamt ca. 20 Kooperationspartner, die je nach Einzelprojekt jeweils unterschiedlich beteiligt sind.

Links Website ››
Schlüsselbegriffe Freizeitgestaltung, Gewalt, Gewaltprävention, Integration, Jugendliche, junge Menschen, Kinder, soziales Lernen, Sport