Druckversion

Fortbildungen

Mit seinen professionellen Fortbildungsangeboten vermittelt der LPR aktuelles und interdisziplinäres Fachwissen und bildet Akteure im Bereich der Kriminalprävention weiter.

Zu den modularen Qualifizierungsmaßnahmen zählen das „Beccaria-Qualifizierungsprogramm Kriminalprävention“ und die „Qualifizierung Opferberatung im Handlungsfeld rechtsextremer Gewalt“.

Die Fortbildungen schließen die Fortbildungsreihe: Juristische Grundlagen für die Beratung bei häuslicher Gewalt; Seminare Kinder misshandelter Mütter- Anforderungen an die Jugendhilfe; Handlungsempfehlung Fallmanagement zur Deeskalation bei häuslicher Gewalt und Stalking ein.

Zudem gestaltet der LPR jährlich eintägige Praxisseminare für die Kommunale Kriminalprävention zu relevanten Themen, die sich am Bedarf der kommunalen Akteure orientieren (z.B. Fundraising, "Gut sein und besser werden. Evaluation kriminalpräventiver Projekte) und die kostenlos sind.

Aktuelle Termine

Beccaria-Qualifizierungsprogramm 2017
03.02.2017 bis 02.12.2017
Ort: Bad Nenndorf